• Safety Management System
  • Risikomanagement
  • Team Ressource Management
  • Luftfahrt Consulting

Ein Safety Management System ist ein systematischer Ansatz, operationelle Gefahren zu erkennen und damit verbundene Risiken durch wirksame Maßnahmen auf ein akzeptables Niveau zu reduzieren. Die Kernkomponenten Sicherheitsstrategie, Risikomanagement, Sicherheitsüberwachung und Sicherheitsförderung betrachten wir im Hinblick auf den Aufbau, die Umsetzung, die Aufrechterhaltung und die Weiterentwicklung.

leistung SMS

Das operationelle Risikomanagement gliedert sich in zwei Ansätze. Der reaktive Teil befasst sich mit der Analyse vergangener Vorfälle, während mit dem proaktiven bzw. präventiven Ansatz zukünftige oder mögliche Gefahren bewertet werden. Durch passende Maßnahmen wird das Risiko der identifizierten Gefahren eliminiert oder reduziert. Unter Berücksichtigung Ihrer Bedürfnisse können wir für die dargestellten Prozessschritte des Risikomanagements auf verschiedene Werkzeuge und Methoden zurückgreifen.
leistungen RiskMgmgt

„Team Ressource Management“, abgeleitet von dem „Crew Ressource Management“ der Luftfahrt, ist ausgerichtet auf die Vermeidung von Fehlerketten unter Berücksichtigung von Mensch-Maschine-Schnittstellen sowie zwischenmenschlichem Verhalten. Unser Fokus liegt auf der Konzipierung und dem Aufbau derartiger Systeme sowie der Einführung von TRM Trainings.

leistungen TRM

Die Luftfahrt ist ein komplexes System mit einer Vielzahl von Abhängigkeiten und Einflussfaktoren. Die verschiedenen Beteiligten (z. B. Flughäfen, Fluggesellschaften, Instandhaltungs- und Entwicklungsbetriebe) arbeiten gemeinsam für eine sichere Durchführung von Flügen weltweit. Unser hochqualifiziertes Team von Luft- und Raumfahrtingenieuren unterstützt Sie bei der Umsetzung Ihrer Projekte, egal ob es sich hierbei um Publikationen, Projektmanagement, Filmproduktionen oder allgemeine Fragestellungen zum Thema Luftfahrt handelt.

 cockpit h100px  flugzeug h100px cockpit std h100px  cons h100px 
 Beratung Schulungen Workshops Vorträge
  • Analyse
  • Implementierung
  • Prozessmanagement
  • Optimierung
  • Grundlagen, Aufbau und Vertiefung
  • Erstausbildung und wiederkehrende Schulungen
  • Einzelpersonen und Gruppen
  • ein- oder mehrtägig
  • Moderation
  • praxisorientierte Inhalte
  • interaktive Gestaltung
  • global oder spezifisch
  • plenumsangepasster Inhalt und Umfang
  • bspw. Konferenzen, Fachtagungen, Bildungsträger

aktuelle Projekte

logo alexianer 150px
Mitarbeiter- und Führungskräftetraining zu Fehlermeldesystemen (CIRS)
Einrichtungen: Klinik Bosse Wittenberg, St. Joseph-Krankenhaus Dessau


TH-Wildau logo 150px

Gastdozententätigkeit an der Technischen Hochschule Wildau
Lehrveranstaltung: Krisen- und Risikomanagement


logo alexianer 150px
Impulsvortrag zur Qualitätstagung der Alexianer GmbH
Themen: Ermüdungsmanagement, sicherheitsrelevante Kommunikation, Sicherheitskennzahlen