banner oil gas  Öl- und Gasindustrie

Havarierte Tanker, Pipelineleckagen und -explosionen sowie Unfälle auf Förderplattformen wie der Deepwater Horizon zeigen, dass die Öl- und Gasindustrie hohen operationellen Risiken ausgesetzt ist. Neben den unmittelbaren Auswirkungen auf den Menschen sind insbesondere die ökologischen und ökonomischen Folgen weitreichend.

In vielen Branchen, in denen mit hohen operationellen Risiken gearbeitet werden muss, sind die gesetzlichen Anforderungen und Vorgaben bereits auf die Risikoreduktion ausgelegt. Jedoch können gesetzliche Auflagen oft nicht alle Eventualitäten abdecken. In der Luftfahrt haben sich aus diesem Grund Safety Management Systeme etabliert. Mithilfe dieser Systeme wird der aktuelle Sicherheitsstand kontinuierlich überwacht, um Gefahren frühzeitig zu identifizieren und das Risiko auf ein akzeptables Maß zu reduzieren. Nutzen Sie mit uns die Erkenntnisse und Erfahrungen aus der Luftfahrt, um auch in Ihrem Unternehmen das operationelle Risiko zu reduzieren und so langfristigen Erfolg zu erzielen.

aktuelle Projekte

logo alexianer 150px
Mitarbeiter- und Führungskräftetraining zu Fehlermeldesystemen (CIRS)
Einrichtungen: Klinik Bosse Wittenberg, St. Joseph-Krankenhaus Dessau


TH-Wildau logo 150px

Gastdozententätigkeit an der Technischen Hochschule Wildau
Lehrveranstaltung: Krisen- und Risikomanagement


logo alexianer 150px
Impulsvortrag zur Qualitätstagung der Alexianer GmbH
Themen: Ermüdungsmanagement, sicherheitsrelevante Kommunikation, Sicherheitskennzahlen